↑ Zurück zu Unterwegs

Kunterbunt

Unterwegs im Kajak – wo sich Land und Wasser berüren
Mit dem Kajak gelangt man an Orte, die zu Fuss nie erreichbar wären. Das Erkunden abgeschiedener Küstenlinien, Buchten und Flussufer ist besonders reizvoll. Auf Kajaktouren erkunden  wir stundenlang die Uferzonen. Dabei vergessen wir oft die Zeit so sehr, dass wir unser Nachtlager erst bei fortgeschrittener Dämmerung aufzuschlagen beginnen.

Unterwegs im Schnee – wo die Kälte inspiriert
Seit ich denken kann, bin ich fasziniert vom Iglubau. Ich staunte über die Kunstfertigkeit, Schneeklötze spiralförmig aneinanderzureihen, sodass sie eine runde Kuppel bilden. Den Gedanken, dass Völker in nördlichen Polargebieten mit Schnee ihre Unterkünfte bauen, fand ich bemerkenswert. Auch bei arktischer Kälte bleibt die Temperatur im Iglu immer über dem Gefrierpunkt. So bietet das Iglu Schutz vor heftigen Stürmen und tiefen Temperaturen.